Behördendelegation stimmt Vertrag über kooperative Umsetzung der 1. Entwicklungsachse zu

Im Weissbuch HGZZ werden verbindliche Grundsätze und Prinzipien für ein attraktives Hochschulgebiet festgehalten. Wesentlich für eine gelungene Umsetzung des Weissbuchs ist die gesamtheitliche Planung von Hochbauten und Freiraum. Die Behördendelegation der fünf Projektpartner Kanton, Stadt, Universitätsspital, Universität und ETH Zürich hat dem Vertrag über die kooperative Umsetzung der 1. Entwicklungsachse zugestimmt.

Mehr erfahren →

Meilenstein im Hochschulgebiet Zürich Zentrum: Aussergerichtliche Vereinbarung

Die Rekurrenten gegen die Gestaltungspläne im Hochschulgebiet Zürich Zentrum (HGZZ), darunter der Verein Zukunft Hochschulgebiet Zürich AGBB, haben sich mit dem Kanton Zürich, dem Universitätsspital Zürich (USZ) und der Universität Zürich (UZH) geeinigt und gemeinsam eine Vereinbarung unterzeichnet. Damit kann das HGZZ ohne die Weiterführung des Rechtsmittelverfahrens und nach vereinbarten, städtebaulichen Rahmenbedingungen weiterentwickelt werden.

Mehr erfahren →

Blick ins künftige Hochschulgebiet

Der Film erklärt das Generationenprojekt und zeigt, wie das Hochschulgebiet in zehn Jahren aussehen wird.

Regelwerk zur Qualitätssicherung

Das Weissbuch wurde als Absichtserklärung im Sinne einer Selbstbindung verabschiedet.

Mehr erfahren →

Weissbuch HGZZ - Titelbild

Ein Projekt von: